Sie befinden sich hier: StartseiteJubiläenLorenz Gruber feierte 80. Geburtstag

Weitere veröffentlichte Artikel

Lorenz Gruber feierte 80. Geburtstag

Hebertsfelden-Holzhamm: Zum 80. Wiegenfest von Lorenz Gruber gab es viele Glückwünsche und Geschenke, unter anderem für die Gemeinde Hebertsfelden von Bürgermeister Karl Hendlmeier.

Lorenz Gruber erblickte am 09. Mai 1937 in Burg d. Licht der Welt. Mit seinen neun Geschwistern wuchs er auf dem elterlichen Anwesen auf. Er besuchte in Niedernkirchen die Volksschule und arbeitete anschließend bei den Bauern und in einer Schreinerei. Im März 1959 schließt er den Ehebund mit Maria Reisbeck aus Hofstetten, mit der er 1969 das elterliche Anwesen in Burg übernahm und weiterführte. Von 1955 bis 1973 war er bei einer Münchner Baufirma und dann von 1973 bis 1995 bei einer Landshuter Bergbau-Firma tätig. 1971 erbauten sie sich ein neues Wohnhaus. Aus der Ehe gingen 3 Kinder hervor. Besonders stolz ist der Jubilar auf seine 2 Enkel Marianne und Thomas und auf die beiden Urenkel Annalena und Florian. Über den Landkreis hinaus bekannt ist Lorenz Gruber aufgrund seines einzigartigen Hobbys, das er seit seiner Kindheit leidenschaftlich ausführt. Es handelt sich um ein altes Handwerk, das Rechen- u. Spankorbmachen, welches er von seinem Vater erlernt hat und seit 1988 zusammen mit seiner Frau Maria auf Veranstaltungen vorführt.

Weitere veröffentlichte Artikel